Apotheker als Qualitätssicherheitsbeauftragten (m/w/d)

  • Publiziert: 20.04.2021
scheme image

Die Sanacorp ist das älteste apothekerbestimmte Pharma-Großhandelsunternehmen in Deutschland. Mit rund 3.000 Mitarbeitern in 17 Niederlassungen sorgen wir dafür, dass mehr als 7.500 Apotheken im gesamten Bundesgebiet rund um die Uhr sicher und zuverlässig mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten beliefert werden.

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen? Machen Sie mit uns den nächsten beruflichen Schritt und bewerben Sie sich jetzt als Apotheker als Qualitätssicherheitsbeauftragter (m/w/d) in Vollzeit für den Standort Planegg bei München.

Was Sie erwartet:

  • Sie beraten die Verantwortlichen in den Niederlassungen in sämtlichen Fragen der Qualitätssicherung und deren betriebspraktischen Umsetzung.
  • Die Einhaltung rechtlicher Rahmenbedingungen nach dem Arzneimittel-, Chemikalien- und Gefahrguttransportrecht wie z. B. dem Arzneimittelgesetz, der Arzneimittelhandelsverordnung, dem Medizinproduktegesetz, der EG-Öko-Basisverordnung, dem Chemikaliengesetz oder den GDP-Leitlinien wird von Ihnen überwacht.
  • Sie sind Teil unserer internen Expertengruppe „Arzneimittelqualität“ und bringen Ihr Know-how aktiv ein.
  • Sie erstellen und pflegen betriebliche Qualitätsrichtlinien und Prozessbeschreibungen (SOP) und entwickeln unser Qualitätssicherungssystem weiter.
  • Sie schulen unsere zuständigen Kollegen in Themen der Qualitätssicherung und sorgen dafür, dass die Schulungsunterlagen immer auf dem aktuellsten Stand sind.
  • Ihnen obliegt die Durchführung interner und externer Audits sowie die Begleitung behördlicher Inspektionen an allen Standorten incl. deren Vor- und Nachbereitung.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Pharmazie und Berufserfahrung in den genannten Aufgabenfeldern.
  • Kenntnisse im Arzneimittel-, Chemikalien- und Gefahrguttransportrecht sowie in den anderen relevanten Rechtsgebieten wie z. B. GDP oder GMP.
  • Idealerweise Sachkunde- und Schulungsnachweise nach der ChemVerbotsV, Pflanzenschutzverordnung und GbV.
  • Schnelle Auffassungsgabe bei komplexen Sachverhalten. 
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten gepaart mit einem eigenverantwortlichen, sorgfältigen und selbständigen Arbeitsstil.
  • Überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit und Reisebereitschaft.

Unser Angebot:

Ein breiter Work-Life-Balance-Katalog mit diversen Sozialleistungen wie flexiblen Arbeitszeiten, 30 Tagen Urlaub, Freizeitausgleich, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betrieblicher Altersvorsorge sowie ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld und unterschiedlichste Möglichkeiten zur Weiterbildung erwarten Sie. 

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf neue TeamkollegInnen. Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Bewerbungsportal. Für Fragen vorab können Sie sich gerne an Anja Hepp, Telefon: 089 8581-383, wenden.

Alles Weitere unter https://karriere.sanacorp.de/